SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

by SWR2 · · · · 10 subscribers

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft

mit Stephan Ueberbach | Die SPD muss nach Ansicht der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihre Programmatik grundsätzlich überarbeiten. Die Niederlage bei der Bundestagswahl sei ein "dramatisches Ergebnis". Den Gang in die Opposition hält Dreyer für richtig. Für eine Neuauflage der großen Koalition gebe es in der SPD keine Hintertür. Weitere ...
im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch ruft Suding die Kanzlerin auf, den unionsinternen Streit um Obergrenzen rasch zu klären, damit die Gespräche über ein Jamaika-Bündnis beginnen können. Das erwarte sie von Merkel als Führungsfigur.
im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Weber hat die Begrenzung des Flüchtlingszuzugs als zentralen Punkt verteidigt. Es müsse niemanden verwundern, wenn die CSU als eigenständige Partei ihre Forderung bei Jamaika-Gespräche auf den Tisch lege.
im Interview mit Florian Rudolph | im SWR-Tagesgespräch warnt Pau davor, Kandidaten der AfD für die ihr zustehenden Posten im Deutschen Bundestag generell abzulehnen. Das schaffe Märtyrer.
Im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch ruft Leinen die EU auf, zwischen Katalonien und Spanien zu vermitteln. Die Eskalation rund um das umstrittnene Unabhängigkeitsreferendum sei eine Zäsur.
mit Evi Seibert | Die Koalitionsverhandlungen für eine neue Bundesregierung dürfen nach Ansicht des neuen parlamentarischen Fraktionsgeschäftsführers der SPD, Carsten Schneider, nicht zu lange dauern. "Die müssen bis Weihnachten fertig sein", sagte Schneider Im SWR Interview der Woche. Angesichts der Tatsache, dass eine neue Regierung nicht sparen müsse, sondern mit ...
Interview mit Pascal Fournier | Im SWR2-Tagesgespräch mit Pascal Fournier kritisiert CDU-Europapolitiker David McAllister die britische Verhandlungsführung bei den Brexit-Gesprächen. In den entscheidenden Fragen - Londons finanzielle Verpflichtungen, irisch-nordirische Grenze, Rechte der EU- Bürger in Großbritannien - gebe es weiter keine Klarheit. Dies sei aber Bedingung für den Beginn der ...
Interview mit Pascal Fournier | Im SWR2-Tagesgespräch mit Pascal Fournier kritisiert die menschenrechtspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im EU- Parlament die jüngsten Vorschläge der EU-Kommission zur Flüchtlingspolitik als ungenügend. Europas Umgang mit dem Flüchtlingsproblem bleibe "beschämend". Die EU betreibe letztlich eine Auslagerung der Abschottung. Das bedeute zwar weniger sichtbares Elend und ...
Interview mit Pascal Fournier | Andreas Jung, Vorsitzender der deutsch- französischen Parlamentariergruppe, fordert von der Bundesregierung Unterstützung für Präsident Macrons EU-Reformpläne. Ein französischer Präsident, der die deutsch-französische Partnerschaft stärken und Europa handlungsfähiger machen wolle, sei ein Glücksfall, so Jung. Konkret könne sich diese Unterstützung in gemeinsamen, deutsch-französischen Investitionsprogrammen niederschlagen, etwa ...
Interview mit Pascal Fournier | Im SWR2-Tagesgespräch mit Pascal Fournier prophezeit Habeck schwierige Verhandlungen über ein Bündnis aus Union, FDP und Grünen im Bund an. Habeck, der das Kieler Jamaika-Bündnis für seine Partei mit ausgehandelt hat, sagte, im Bund seinen die Voraussetzungen nach der Bundestagswahl deutlich ungünstiger. Entscheidende Konfliktthemen seien ...
Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier erinnert Schuster daran, dass 87 Prozent der Wähler nicht für die Rechtspopulisten gestimmt hätten. Es sei nun Aufgabe der demokratischen Parteien im neuen Bundestag, offenzulegen, dass die AfD zwar "Thesen und Antithesen", aber keine Konzepte und Lösungen habe. Die AfD ...
mit Stephan Ueberbach | Im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm kann die Bundesregierung nach Einschätzung von Volker Perthes, dem Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik, als Vermittler "nützlich sein".
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Thierse die Wähler mit Blick auf die AfD auf, ihre Stimme verantwortlich abzugeben.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis unterstützt Weise den Vorschlag der Bundeskanzlerin, die Sozialstandards für Asylbewerber in der EU anzugleichen.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Dulger erneut ein Einwanderungsgesetz und mehr Maßnahmen, um Frauen auf den Arbeitsmarkt zu holen.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch kritisiert Hoffmann die "Geiz ist geil-Mentalität" der Arbeitgeber und fordert höhere Löhne für die deutschen Arbeitnehmer.
Interview mit Marion Theis | Im SWR-Tagesgespräch mit Marion Theis hält Grünen-Chef Özdemir der FDP vor, das Klima mit Worten statt mit Taten zu schützen.
mit Stephan Ueberbach | Bundesaußenminister Gabriel sieht derzeit keine Grundlage für weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm setzt der deutsche Chefdiplomat auf eine Kombination aus wirtschaftlichem Druck sowie Verhandlungsangeboten und spricht sich für eine "Neuauflage der Entspannungspolitik" auch mit Russland aus. Deutschland sieht Gabriel vor ...
im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch spricht Lindner darüber wofür die FDP 2017 steht, wie das Bundestagscomeback klappen soll und was er von Populismus hält.
im Interview mit Florian Rudolph | Entgegen schlechter Umfragewerte glaubt Martin Schulz weiter daran, dass er Bundeskanzler wird. Noch immer seien 40 Prozent der Wähler unentschlossen.