SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

by SWR2 · · · · 10 subscribers

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis erklärt Frohnmaier den Erfolg Putins bei der Präsidentenwahl damit, dass er den Russen Stabilität gebe.
mit Stephan Ueberbach | CSU-Landesgruppenchef Dobrindt unterstützt die von Bundesinnenminister Seehofer angestoßene erneute Islamdebatte. Dobrindt sagte im SWR Interview der Woche, für eine deutliche Mehrheit der CSU sei klar, "der Islam gehört nicht zu Deutschland". Dobrindt bekräftigt im SWR seine Absage an Fahrverbote. Das sei der "vollkommen falsche Weg". Die ...
Interview mit Marie Gediehn | Matthias Platzeck, der frühere SPD- Ministerpräsident und Vorsitzende des Deutsch-Russischen Forums mahnt nach dem Gitftanschlag in Großbritannien zu Besonnenheit im Verhältnis zu Russland: Platzeck sagte im SWR Tagesgespräch, er würde sich wünschen, dass man versuche, einen kleinen Schritt zurückzutreten und die Dinge, die wirklich klar ...
Interview mit Marie Gediehn | Wegen des Brexit gebe es eine Milliarden-Lücke, darum werde man kürzen müssen, so der EU-Haushaltskommissar im SWR Tagesgespräch, aber, es werde keinen Kahlschlag geben.
Interview mit Marie Gediehn | Der Außenminister von Luxemburg fordert von der neuen Bundesregierung Entschlossenheit gegenüber Polen. Im SWR Tagesgespräch sagte Jean Asselborn, bei einem weiter so verliere Europa seine Seele.
Interview mit Marie Gediehn | Die SPD-Landeschefin in Bayern sagt voraus: Der Wechsel von Horst Seehofer nach Berlin "läuft mit Sicherheit ganz anders, als er glaubt". Natascha kohnen sagte im SWR 2 Tagesgespräch, die Menschen wollten nicht,dass wieder Stimmungen gemacht würden.
Interview mit Marie Gediehn | Im SWR 2 Tagesgespräch sagte Wolfgang Kubicki, er verstehe, dass die Menschen eine Perspektive haben wollten. Mit Blick auf den Koalitionsvertrag und die künftige große Koalition sagte der FDP-Vize, "so viel Luft ist nicht mehr, um auch mal Niederlagen bei Abstimmungen zu erleiden".
mit Uwe Lueb | Neue Große Koalition gängelt die Wirtschaft - Staat bei sachgrundloser Befristung extrem heuchlerisch - Kalte Progression nicht angegangen - Soli ist Reichensteuer für Handwerker - Erfolge bei Flüchtlingsintegration - Sorge wegen AfD - TTiP hätte Handelskrieg mit USA abgewendet
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis nennt Hörmann den Start einer dopingverdächtigen russischen Biathletin "kritisch" und "unerfreulich".
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lehnt Mattes die Nachrüstung von Dieselautos mit Hardware ab; das Softwareupdate würde "erhebliche Verbesserungen" bei der Luftqualität bringen.
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis regt Krüger an, eine gesellschaftliche Debatte über Fremde zu führen, die die Unterschiede hervorhebe und diskutiere.
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bemängelt Weselsky, dass der Schienenverkehr zur Zeit keine Alternative zum Straßenverkehr biete; es müsse mehr ins Netz investiert und eine Taktung eingeführt werden.
Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis kündigt Klingbeil ein Zukunftsprogramm und eine Erneuerung der Partei an, in die möglichst viele von der SPD miteinbezogen werden sollen.
von Dirk Rodenkirch | Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, sieht die Autohersteller in der Verantwortung, durch Nachrüstungen Diesel-Fahrverbote abzuwenden. Dedy zeigt sich im SWR Interview der Woche zuversichtlich, dass die Bundesregierung den Druck auf die Industrie erhöht, damit die Autokonzerne kostenlose Hardware-Nachrüstungen anbieten. In Städten wie Stuttgart oder ...
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hat Juso-Chef Kühnert seine #NoGroKo-Kampagne verteidigt. Es gehe nicht um die Alternative GroKo oder Chaos. Der Union warf Kühnert vor, es sei "mit der Vertragstreue nicht so weit her".
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisierte der CSU-Europaabgeordnete Manfred Weber, EVP-Vorsitzender im EU- Parlament, die britische Regierung in Bezug auf die Brexit-Verhandlungen. Insbesondere die Äußerungen des britischen Außenministers Johnson seien leichtfertig. Eine harte Grenze zwischen Nord-Irland und Irland birge eine große Gefahr: Wir reden ...
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt plädiert der Linken-Politiker Liebich im Syrien-Kobnflikt dafür, wieder stärker mit Russland ins Gespräch zu kommen. Niemand sei in diesem Krieg der Gute. Trotzdem müsse man "auf Augenhöhe" Lösungen suchen. Sanktionen hätten hingegen nichts gebracht.
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch hofft der baden- württembergische Verkehrsminister Hermann vor dem Bundesverwaltungsgericht auf ein klares Urteil in Bezug auf Diesel-Fahrverbote. Allein mit Verboten aber sei es nicht getan. Es brauche eine echte Verkehrswende.
Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch machte die designierte Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) deutlich, dass sie auch als Ministerin an ihrem Ziel festhält, rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin zu werden. Außerdem lobte sie die Ministerliste der Kanzlerin.
mit Nina Barth | Der Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, Markus N. Beeko, fordert von der neuen Bundesregierung in Richtung Türkei auch nach der Freilassung von Deniz Yücel klare Signale zur Einhaltung der Menschenrechte. "Da ist noch Luft nach oben", so Beeko im SWR-Interview der Woche. Beeko warnt vor ...