SWR2 Zeitgenossen

by Südwestrundfunk · · · · 15 subscribers

Wir sprechen jede Woche mit Zeitgenossen, die auf einen besonderen Lebensweg zurückblicken: Sie sind Aktivistinnen, Künstlerinnen oder Forscher*innen. Sie haben Zeitgeschichte erlebt und geprägt – und sie haben viel zu erzählen.

Rockmusik und Emanzipation, Vietnamkrieg und Studentenrevolution - die 68er Bewegung ist ein Mythos mit eigenen Helden. Mitten drin Gretchen Dutschke, die aus den USA zum Theologiestudium nach Deutschland gekommen war. In Berlin begegnete ihr ein junger Mann mit einem Paket polnischer Bücher unterm Arm. Er wolle die Bücher im Original …
Die Biographie der Schriftstellerin Nell Zink ist so abenteuerlich wie die Literatur, die sie schreibt. In Philadelphia gründete sie zum Beispiel ein kleines Magazin, in dem Musiker zu Wort kamen, die über ihre Haus- oder Lieblingstiere berichten. Die Fauna ist ohnehin sehr wichtig in Nell Zinks Leben, das sich mal …
Die Biographie der Schriftstellerin Nell Zink ist so abenteuerlich wie die Literatur, die sie schreibt. In Philadelphia gründete sie zum Beispiel ein kleines Magazin, in dem Musiker zu Wort kamen, die über ihre Haus- oder Lieblingstiere berichten. Die Fauna ist ohnehin sehr wichtig in Nell Zinks Leben, das sich mal …
Die erste documenta 1955, die eigentlich nur ein Randereignis zur Bundesgartenschau in Kassel war, machte den jungen Musikalienhändler Rolf Ricke (*1934) zum Kunstenthusiasten; mit Folgen. 1963 eröffnet er hier seine erste Galerie, 1967 geht er mit seiner jungen Firma nach Köln. Ricke vermittelt zwischen den USA und Europa, essentielle Positionen …
Rolf Ricke, Sammler June 21, 2018
Die erste documenta 1955, die eigentlich nur ein Randereignis zur Bundesgartenschau in Kassel war, machte den jungen Musikalienhändler Rolf Ricke (*1934) zum Kunstenthusiasten; mit Folgen. 1963 eröffnet er hier seine erste Galerie, 1967 geht er mit seiner jungen Firma nach Köln. Ricke vermittelt zwischen den USA und Europa, essentielle Positionen …
Von 1972 bis 1992 moderierte Franz Alt das ARD-Politmagazin "Report". Dann übernahm er die Zukunftsredaktion beim SWR. Anfangs politisch in der CDU beheimatet, veränderten Themen wie Nachrüstung oder Klimawandel seine innere Haltung und brachten seine Medienkarriere in Gefahr. Franz Alt verließ nicht nur die Partei, sondern engagierte sich fortan für …
Franz Alt, Journalist June 12, 2018
Von 1972 bis 1992 moderierte Franz Alt das ARD-Politmagazin „Report“. Dann übernahm er die Zukunftsredaktion beim SWR. Anfangs politisch in der CDU beheimatet, veränderten Themen wie Nachrüstung oder Klimawandel seine innere Haltung und brachten seine Medienkarriere in Gefahr. Franz Alt verließ nicht nur die Partei, sondern engagierte sich fortan für …
Karin Sander ist eine der international renommiertesten Künstlerinnen ihrer Generation - und zugleich eine der unkonventionellsten: Weder Bildhauerin, noch Malerin, noch Konzeptkünstlerin. Ihr Werk passt in kein Genre und ist doch in den großen Museen der Welt vertreten. Meist geht sie von der Situation eines Ortes aus und verändert ihn …
Karin Sander ist eine der international renommiertesten Künstlerinnen ihrer Generation - und zugleich eine der unkonventionellsten: Weder Bildhauerin, noch Malerin, noch Konzeptkünstlerin. Ihr Werk passt in kein Genre und ist doch in den großen Museen der Welt vertreten. Meist geht sie von der Situation eines Ortes aus und verändert ihn …
Als sich Georg Schramm Ende 2013 von der Bühne verabschiedete, war die Trauer groß. Nicht wenige hatten das Gefühl, mit Schramm ginge die bissigste Stimme des deutschen Kabaretts. Als Oberstleutnant Sanftleben oder als preußischer Rentner Lothar Dombrowski brüskierte Schramm die Mächtigen des Landes, offenbarte Lüge und Heuchelei und weidete sich …
Seit 2008 ist Prof. Urs Sommer Wissenschaftlicher Kommentator der Forschungsstelle "Nietzsche-Kommentar der Heidelberger Akademie der Wissenschaften". Seit 2011 lehrt Urs Sommer Philosophie an der Universität Freiburg. Nietzsches "Kunst, alles in Frage zu stellen" setzt Urs Sommer auch außerhalb des akademischen Rahmens in die Tat um. Sommer stammt aus der Schweiz, …
Als sich Georg Schramm Ende 2013 von der Bühne verabschiedete, war die Trauer groß. Nicht wenige hatten das Gefühl, mit Schramm ginge die bissigste Stimme des deutschen Kabaretts. Als Oberstleutnant Sanftleben oder als preußischer Rentner Lothar Dombrowski brüskierte Schramm die Mächtigen des Landes, offenbarte Lüge und Heuchelei und weidete sich …
Seit 2008 ist Prof. Urs Sommer Wissenschaftlicher Kommentator der Forschungsstelle „Nietzsche-Kommentar der Heidelberger Akademie der Wissenschaften". Seit 2011 lehrt Urs Sommer Philosophie an der Universität Freiburg. Nietzsches „Kunst, alles in Frage zu stellen“ setzt Urs Sommer auch außerhalb des akademischen Rahmens in die Tat um. Sommer stammt aus der Schweiz, …
Der Arzt und Psychotherapeut Albrecht Mahr ist davon überzeugt, dass Traumata und psychische Verletzungen von Generation zu Generation weitergegeben werden. Der Leiter des Instituts für Systemaufstellungen und Integrative Lösungen Würzburg gilt als einer der führenden Familien-Aufsteller weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Albrecht Mahr nutzt die Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger …
Der Arzt und Psychotherapeut Albrecht Mahr ist davon überzeugt, dass Traumata und psychische Verletzungen von Generation zu Generation weitergegeben werden. Der Leiter des Instituts für Systemaufstellungen und Integrative Lösungen Würzburg gilt als einer der führenden Familien-Aufsteller weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Albrecht Mahr nutzt die Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger …
Geboren 1964 in Offenbach, lebt Anne Weber seit 35 Jahren in Paris. Ihre ersten Romane schrieb sie auf Französisch und übersetzte sie danach ins Deutsche. Seit einigen Jahren macht sie es umgekehrt. Auch als literarische Übersetzerin arbeitet Anne Weber in beide Richtungen. Sie übersetzte Sybille Lewitscharoff und Wilhelm Genazino ins …
Geboren 1964 in Offenbach, lebt Anne Weber seit 35 Jahren in Paris. Ihre ersten Romane schrieb sie auf Französisch und übersetzte sie danach ins Deutsche. Seit einigen Jahren macht sie es umgekehrt. Auch als literarische Übersetzerin arbeitet Anne Weber in beide Richtungen. Sie übersetzte Sybille Lewitscharoff und Wilhelm Genazino ins …
Otto Graf Lambsdorff, Lothar Späth, Helmut Kohl "verdanken" ihm einen Knick in ihrer Karriere oder gar deren Ende. Hans Leyendecker deckte für den SPIEGEL die Flick-Affäre, die illegale Parteispendenpraxis der CDU oder die Korruption in der Kölner Kommunalpolitik auf. Inzwischen hat er die Leitung des Investigativ-Ressorts der Süddeutschen Zeitung abgegeben …
Otto Graf Lambsdorff, Lothar Späth, Helmut Kohl "verdanken" ihm einen Knick in ihrer Karriere - oder gar deren Ende. Hans Leyendecker deckte für den SPIEGEL die Flick-Affäre, die illegale Parteispendenpraxis der CDU, oder die Korruption in der Kölner Kommunalpolitik auf. Inzwischen hat er die Leitung des Investigativ-Ressorts der Süddeutschen Zeitung …
Er ist einer der ganz großen Ausstellungsmacher in Europa: Unter anderem als Direktor des Museums Ludwig in Köln, als Organisator der Skulptur Projekte Münster sowie als Kurator der Manifesta 2014 in Sankt Petersburg. Im Gespräch mit Dietrich Brants erzählt Kasper König, wie er mit Künstlern zusammen arbeitet, nach welchen Kriterien …