WDR 5 Tischgespräch

by Westdeutscher Rundfunk · · · · 13 subscribers

Das Tischgespräch ist mehr als Talk, es präsentiert eine besondere Art der Gesprächskultur: direkt, offen und unkompliziert entwirft die Reihe ungewöhnliche Portraits von interessanten Zeitgenossen.

Dieter Moor ist examinierter Schauspieler mit vielen Film- und Theaterrollen im Gepäck. Zudem ist Dieter Moor Produzent: Zuerst für Medien, jetzt für Menschen: Als praktizierender Öko-Bauer auf seinem Hof in Brandenburg. - Moderation: Jörg Riemenschneider © WDR 2012
Sie ist die erfolgreichste Theaterintendantin Deutschlands und als erste Frau überhaupt wird sie im kommenden Jahr die Leitung des größten deutschen Sprechtheaters übernehmen. Karin Beier ist eine Kämpfernatur. - Moderation: Korinna Hennig © WDR 2012
Schon als Student arbeitete Autor Alex Capus bei Tageszeitungen, dann bei einer Nachrichtenagentur. Als er sich dann fürs Schreiben entscheidet, behält der die Liebe zu Fakten und verwebt sie klug und auf spannende Weise in seine Phantasie. - Moderation: Gisela Keuerleber © WDR 2012
Er gilt heute als einer der bedeutendsten Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur; er ist ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen und er zeigt klare Kante, ob als Autor oder als kritischer Bürger: Feridun Zaimoglu. - Moderation: Daniela Melutin © WDR 2012
Am Sonntag, 18.03.2012 kommt in Berlin die Bundesversammlung zusammen, um den 11. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland zu wählen. Gemeinsamer Kandidat von Union, SPD und Grünen ist Joachim Gauck. (WDH. vom 02.02.1995) - Moderation: Peter Laudan © WDR 2012
Als Kind gehörloser Eltern wird Helmut Oehring von seinen Mitschülern malträtiert und ist als ewiger Übersetzer zwischen der gehörlosen und der hörenden Welt heillos überfordert. Sein Markenzeichen: Gebärdensprache auf der Musikbühne. - Moderation: Gisela Steinhauer © WDR 2012
In ihrem Buch "So macht Kommunismus Spaß" hat Bettina Röhl ausführlich über die Zeit unmittelbar vor der Jugend- und Studentenrevolte von 68 geschrieben – ein spannendes Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte, gleichzeitig Familienchronik. - Moderation: Gisela Keuerleber © WDR 2012
Gerlinde Kaltenbrunner ist die erste Frau der Welt, die alle 14 Achttausender ohne Sauerstoffmaske bestiegen hat. Das heißt 14mal dünne Luft, 14mal Eiseskälte, 14mal unsagbare Strapazen. Die hat sie gerne auf sich genommen. - Moderation: Gisela Steinhauer © WDR 2012
Alfred Buß, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, zieht im WDR 5 Tischgespräch mit Gesa Rünker eine Bilanz seiner Erfahrungen und beschreibt, wie Kirche sich entwickeln muss, um weiterhin möglichst viele Menschen zu erreichen. - Moderation: Gesa Rünker © WDR 2012
Klaus Lipps, 70 Jahre, ehemaliger Lehrer, trat 1971 in die DKP ein. Nach seinem Antrag auf Verbeamtung 1975 wurde er ein Opfer des so genannten "Radikalenerlasses". Die folgende jahrelange Prozessserie endete erst im Mai 1986 mit einem Sieg in letzter Instanz für Lipps. - Moderation: Gabi Gillen © WDR 2012
Mechthild Großmann spielt Theater und ist seit über 30 Jahren Mitglied des Ensembles von Pina Bausch. Film- und Theaterregisseure sehen sie oft in hintergründigen männermordenden Rollen. - Moderation: Gisela Keuerleber © WDR 2012
Christine Theiss ist Ärztin, tritt aber mit Hingabe ihren Gegnerinnen in die Leber und haut ihnen auf die Nase. Sie hat Modelmaße und ein Modelgesicht, aber eine der härtesten Sportarten für Frauen gewählt. © WDR 2012
Gisela Keuerleber im Gespräch mit Michael Krüger, Lektor, Verleger und Schriftsteller © WDR 2012
Kirsten Pape im Gespräch mit Ervin Laszlo, Zukunftsforscher © WDR 2012
Ocke Bandixen im Gespräch mit Max Raabe, Sänger und Leiter, des Palast- Orchesters in Berlin © WDR 2012
Gabi Gillen im Gespräch mit Paul Maar, Kinderbuchautor © WDR 2011
Bernward Kalbhenn im Gespräch mit Sibyl Gräfin Schönfeld, Journalistin und Schriftstellerin © WDR 2011
Curt Hondrich im Gespräch mit Horst-Eberhard Richter, Psychoanalytiker © WDR 2011
Gisela Keuerleber im Gespräch mit dem Schauspieler Gert Voß © WDR 2011
Almut Engelien im Gespräch mit der Autorin Kathrin Behr © WDR 2011