WDR 5 Tischgespräch

by Westdeutscher Rundfunk · · · · 13 subscribers

Das Tischgespräch ist mehr als Talk, es präsentiert eine besondere Art der Gesprächskultur: direkt, offen und unkompliziert entwirft die Reihe ungewöhnliche Portraits von interessanten Zeitgenossen.

Er gehört zu den vielseitigsten bildenden Künstlern in Deutschland – René Böll, der drit-te Sohn des Kölner Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Heinrich Böll, dessen Nachlass er verwaltet. - Moderation: Wolf Scheller
Linda Zervakis ist Moderatorin, Tagesschau-Sprecherin und „Königin der bunten Tüte“ – so der Titel ihres autobiografischen Romans. Die Hamburgerin mit griechischen Wur-zeln hat bis zu ihrem 30. Lebensjahr jeden Sonntag im Kiosk ihrer Eltern in Hamburg-Harburg geholfen; eine gute Gelegenheit, Menschen mit all ihren Eigenarten zu studieren. - Moderation: Volker …
Linda Zervakis ist Moderatorin, Tagesschau-Sprecherin und „Königin der bunten Tüte“ – so der Titel ihres autobiografischen Romans. Die Hamburgerin mit griechischen Wur-zeln hat bis zu ihrem 30. Lebensjahr jeden Sonntag im Kiosk ihrer Eltern in Hamburg-Harburg geholfen; eine gute Gelegenheit, Menschen mit all ihren Eigenarten zu studieren. - Moderation: Volker …
Hannes Jaenicke ist einer der gefragtesten deutschen Schauspieler, ausgebildet am renommierten Max Reinhard Seminar in Wien. Sein markantes Gesicht hat einen hohen Wiedererkennungswert. - Moderation: Stephan Fritzsche
Hannes Jaenicke ist einer der gefragtesten deutschen Schauspieler, ausgebildet am renommierten Max Reinhard Seminar in Wien. Sein markantes Gesicht hat einen hohen Wiedererkennungswert. - Moderation: Stephan Fritzsche
Natürlich gehört zu einem König ein Schloss. Der Walzerkönig André Rieu wählte eins in seiner Heimatstadt Maastricht. Hier empfängt der bekannteste Geiger der Welt seine Gäste. Und hier denkt er über sein Leben im Dreivierteltakt nach, von dem er Gisela Steinhauer im WDR 5 Tischgespräch erzählt. - Moderation: Gisela Steinhauer
Natürlich gehört zu einem König ein Schloss. Der Walzerkönig André Rieu wählte eins in seiner Heimatstadt Maastricht. Hier empfängt der bekannteste Geiger der Welt seine Gäste. Und hier denkt er über sein Leben im Dreivierteltakt nach, von dem er Gisela Steinhauer im WDR 5 Tischgespräch erzählt. - Moderation: Gisela Steinhauer
"Tage wie diese", "Auswärtsspiel", "Hier kommt Alex": "Die Toten Hosen" machen seit 35 Jahren deutschsprachige Musik und sind damit international erfolgreich. Sänger und Liedtexter der Band ist Campino. - Moderation: Gesa Rünker
"Tage wie diese", "Auswärtsspiel", "Hier kommt Alex": "Die Toten Hosen" machen seit 35 Jahren deutschsprachige Musik und sind damit international erfolgreich. Sänger und Liedtexter der Band ist Campino. - Moderation: Gesa Rünker
Er braucht keine Uhr, um zu wissen, wie spät es ist, denn er lebt in einem transparenten Haus. Morgenlicht, Nebel, Sonne und der Sternenhimmel begleiten Werner Sobek in seinem Null-Energie-Haus, erzählt er Gisela Keuerleber. - Moderation: Gisela Keuerleber
Er braucht keine Uhr, um zu wissen, wie spät es ist, denn er lebt in einem transparenten Haus. Morgenlicht, Nebel, Sonne und der Sternenhimmel begleiten Werner Sobek in seinem Null-Energie-Haus, erzählt er Gisela Keuerleber. - Moderation: Gisela Keuerleber
Der Schweizer Dramatiker und Schriftsteller Lukas Bärfuss schockiert gerne und traut sich, Denkräume zu sprengen. Schon in jungen Jahren hat er gelernt, was es heißt, dem Leben ausgesetzt zu sein. Darüber erzählt er im Tischgespräch mit Maria Ott. - Moderation: Maria Ott
Der Schweizer Dramatiker und Schriftsteller Lukas Bärfuss schockiert gerne und traut sich, Denkräume zu sprengen. Schon in jungen Jahren hat er gelernt, was es heißt, dem Leben ausgesetzt zu sein. Darüber erzählt er im Tischgespräch mit Maria Ott. - Moderation: Maria Ott
Es passiert ihm schon mal, dass er mitweinen muss, sagt Eric Wrede, der als Quereinsteiger Bestatter wurde. Nach vielen Jahren als Manager im hektischen Musikgeschäft suchte er einen Beruf, der ihn erfüllt und in dem er Menschen helfen kann. Ein Bestatter der etwas anderen Art. - Moderation: Gisela Keuerleber
Es passiert ihm schon mal, dass er mitweinen muss, sagt Eric Wrede, der als Quereinsteiger Bestatter wurde. Nach vielen Jahren als Manager im hektischen Musikgeschäft suchte er einen Beruf, der ihn erfüllt und in dem er Menschen helfen kann. Ein Bestatter der etwas anderen Art. \- Moderation: Gisela Keuerleber
RAF-Anwalt, Grünen-Urgestein, unbeirrbarer Linker und Kämpfer für den Datenschutz – Hans-Christian Ströbeles Biographie macht ihn zu einem ganz besonderen Zeitzeugen der bundesdeutschen Geschichte. - Moderation: Kirsten Pape
RAF-Anwalt, Grünen-Urgestein, unbeirrbarer Linker und Kämpfer für den Datenschutz – Hans-Christian Ströbeles Biographie macht ihn zu einem ganz besonderen Zeitzeugen der bundesdeutschen Geschichte. - Moderation: Kirsten Pape
Der gelernte Kürschner Uwe Timm hat über die deutsche Kolonialzeit und das aktuelle Zeitgeschehen geschrieben und von den Wünschen und Hoffnungen der 68er-Generation erzählt. Aber kein Roman, keine Novelle, keine Erzählung blieb besser im Bewusstsein der Leser als sein Roman "Die Entdeckung der Currywurst". - Moderation: Gisela Steinhauer
Der gelernte Kürschner Uwe Timm hat über die deutsche Kolonialzeit und das aktuelle Zeitgeschehen geschrieben und von den Wünschen und Hoffnungen der 68er-Generation erzählt. Aber kein Roman, keine Novelle, keine Erzählung blieb besser im Bewusstsein der Leser als sein Roman "Die Entdeckung der Currywurst". - Moderation: Gisela Steinhauer
Der gebürtige Österreicher, Weltbürger und leidenschaftliche Stadtbewohner Robert Menasse liebt die Reibung, das Sich-Einmischen und das Benennen, was die Men-schen und die Zeit, in der wir leben, ausmacht. Nun ist Europa sein Thema. - Moderation: Maria Ott