Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 17 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

Kopf einer Frau mit digitalen Daten (imago / Nanette Hoogslag)Die Wirklichkeit wird fremd, eine Wahnwelt übernimmt: Das spricht für eine Schizophrenie, eine "gespaltenen Seele“. Vor über 100 Jahren fand der Begriff Eingang in die Psychiatrie. Inzwischen wachsen Zweifel an der Aussagekraft dieser Diagnosen. Experten fordern ein neues wissenschaftliches Fundament. Von Martin Hubert www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 06.05.2019 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

more...


Tags: info, science & medicine

Older Episodes

![Eine Uhr mit der Aufschrift: "Zeitumstellung, nein danke!" \(Deutschlandradio / Irene Geuer\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3bc08a424e65ea8b2e20beac59f2e221v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=51f954)Im Sommer eine Stunde vor, im Winter eine Stunde zurück – viele Menschen leiden unter der Zeitumstellung. Bei einer Online-Umfrage der EU sprachen sich mehr als 80 Prozent der Teilnehmer für eine Abschaffung dieser Praxis aus. Welche Vor- und ...
![Eine Bildmontage: Menschliche DNA auf einem Gesicht. \(imago/Science Photo Library\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/1/11f47612484e9a50d54746b0ac74b76fv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=3a53f9)Neue Genscheren wie das CRISPR-Cas-System können das Erbgut von Pflanzen, Tieren und Menschen heute mit chirurgischer Präzision verändern: schnell, einfach und kostengünstig. Doch wie weit dürfen wir gehen? Aktuelle Sachbücher gehen den Chancen und Risiken der zweiten Schöpfung im Genlabor auf ...
![Kebene Edosa und Filehiwot Ebesa, Health-Extension-Worker in Äthiopien \(Deutschlandradio / Volkart Wildermuth\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/7/7c7b392ea9fca92a4236ff2e55e0169av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=bad2c1)In Äthiopien vollzieht sich eine Revolution: Die Kindersterblichkeit ist um mehr als die Hälfte gesunken, jede Gemeinde hat einen Gesundheitsposten, bei der Tuberkulose stellen die Heilungsraten selbst westliche Länder in den Schatten. Wie schafft ein armes Land diesen gewaltigen ...
![Der brennende Grenfell-Tower im Juni 2017 \(AP\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/0/0787a7f5994368be2355846a5609dc9bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=d7f824)Am 14. Juni 2017 geriet in London der Grenfell Tower in Brand. In Windeseile fraßen sich die Flammen an der Fassade des Hochhauses empor. Die Katastrophe kostete über 70 Menschen das Leben und warf Fragen zum Brandschutz auf, die auch heute noch nicht vollständig ...
![Blick auf die dampfenden Kühltürme des Braunkohlekraftwerkes Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG. \(dpa/Patrick Pleul\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/0/09eb98b1aef460b759b000438d1fb323v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=bf344b)Wissenschaftliche Studien könnten eine Antwort liefern auf die Frage, wie der deutsche Kohleausstieg schnell und kostengünstig gelingen kann. Tatsächlich aber sind sie im Streit zwischen Kohlekraftwerksbetreibern und Klimaschützern für beide Seiten die schärfste Waffe. Wie frei ...
![2477294346_foto 1.jpg \(Deutschlandradio / Piotr Heller\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/95bb525a6a85b81546dd59d21a8ccb2bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e9a203)Wer in Helsinki vom Flughafen in die Stadt will, muss keine Fahrpläne checken, keine Tarifzonen beachten, keine Taxis suchen und keine Tickets kaufen. Es reicht, das Ziel in eine App einzugeben. Das Konzept heißt "Mobility as a Service" – Mobilität als Dienstleistung - und kommt ...
![Die Evolution des Menschen \(picture alliance / dpa / De_Agostini/Photoshot\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/4/480794ad2660a68cbd1b1c969e954c50v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=6863eb)Haben Vögel und Insekten zwangsläufig Flügel entwickelt? Ist die menschliche Existenz bereits im Urknall angelegt? Dahinter steht die Frage, ob die Entstehung von Pflanzen und Tieren vorhersehbar ist oder von Zufällen bestimmt wird. Würde sich die Evolution des Lebens – wenn ...
![Ein Trecker düngt ein Feld mit Gärresten aus einer Biogasanlage \(dpa/Patrick Pleul\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/4/41f4b8462a8f52ef8b6e1bc36463db1dv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=4a139a)Seit Jahren wird diskutiert, was die Plastik-Verschmutzung in den Ökosystemen der Meere anrichtet. Dabei sammelt sich das meiste Plastik an Land. Allein durch das Ausbringen von Klärschlamm gelangen weltweit einige Hunderttausend Tonnen Mikroplastik in die Böden. Es steckt in ...
![Eine Ärztin sitzt an dem das Pilotprojekts zur Telemedizin "DocDirect" vor ihrem Laptop und hat das Programm geöffnet. Per Telefon oder Videotelefonie bekommen Patienten in Stuttgart und Tuttlingen medizinische Beratung von niedergelassenen Ärzten. \(dpa / Sebastian Gollnow\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/b/bb9fa3ac7f8a832275cb1e64b7e434ddv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=eb118b)Ärzte sollen künftig auch Patienten, die sie noch nie persönlich kennengelernt haben, beraten und ...
![Die Gamescom ist die weltgrößte Messe für Computerspiele. Aufgenommen im Messezentrum Köln am 23.08.2017. Foto: Maximilian Schönherr | Verwendung weltweit \(dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/87753cd578295134fc1bac68ff18bb33v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0fb20a)In den frühen 80er-Jahren lernten Spieleentwickler mit einfachen Mitteln komplexe Musik aus den Heimcomputern zu zaubern. Diese galt zunächst nur als Beiwerk, doch die Bedeutung von Musik in Computerspielen hat ...
![\(IBM Research\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/ca32d056ac11706ca24911265e08676bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=afd26e)Regierungen und Unternehmen rund um den Globus haben ein erklärtes Ziel: Ein weltumspannendes Quanteninternet für absolut abhörsichere Kommunikation. Bei der Entwicklung dieser Zukunftstechnologien und dem Aufbau der nötigen Infrastruktur hat China aktuell die Nase vorn, doch die Europäer holen auf. Eine Sendung von Ralf Krauter und Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, ...
![Ein Maikäfer \(Feldmaikäfer, Melolontha melolontha\), fliegt zu einem Ahornblatt. \(imago / R. Sturm\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/e/ebed72df2128f134ce85be50d4e73e95v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=6c0f98)Die Zahl der Insekten in Deutschland hat um drei Viertel abgenommen. Dieser Befund des Entomologischen Vereins Krefeld hat Öffentlichkeit und Wissenschaft aufgeschreckt. Doch um den Rückgang und seine Ursachen genau zu verstehen, brauchen die Forscher mehr Zeit, neue ...
![Berufsverkehr auf der Aachener Straße in Köln \(imago stock&people\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3bb6f3456981eec1648118e4a6de4016v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=dbd377)Feinstaub macht krank, genauso wie Blei oder Weichmacher im Trinkwasser. Grenzwerte sollen schützen, aber es häufen sich Berichte, wonach auch geringste Konzentrationen noch Schaden anrichten. Was ist dran an den Vorwürfen? Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 04.02.2019 15:30 ...
![Dr. Ursula Arning, PUBLISSO/ Leitung Open-Access – digitale Langzeitarchivierung – Informationszentrum Lebenswissenschaften, Köln](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3cc9045b1153d2864cbd3d0434b7a676v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.png?key=1ccf65)Weltweit existiert eine wissenschaftliche Scheinwelt, bestehend aus vermeintlichen Fachzeitschriften und Pseudokonferenzen. Auch seriöse Wissenschaftler veröffentlichen neben Scharlatanen in diesen Medien. Denn der Druck, möglichst schnell, möglichst viele Artikel und Redebeiträge zu veröffentlichen, ist groß. Moderation: Uli Blumenthal www.deutschlandfunk.de, ...
![\(Michael Stang / Deutschlandradio\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/8bca79af42c89c6f42fa50b8032b994av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.png?key=c87d7f)Wissenschaft in Zeiten von Fake News, das schwindende Vertrauen in die Forschung, prekäre Arbeitsverhältnissen von Forschenden: Darüber haben Experten vergangene Woche in Touluse auf der ESOF diskutiert - der größten gesamteuropäischen interdisziplinären Wissenschaftskonferenz. Moderation Uli Blumenthal www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 21.01.2019 15:30 [Direkter Link zur ...
![\(picture alliance / dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/f/f473c05a4a657e7557853d410b3892e9v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a908bd)Seit Hiroshima und Nagasaki hat niemand mehr gewagt, Atombomben einzusetzen. Und doch war da immer der Wunsch mancher Strategen, atomare Sprengköpfe beherrschbar zu machen, für eine glaubwürdigere Abschreckung. Eine Idee, die in der aktuellen geopolitischen Lage Aussicht auf Erfolg hat. Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt ...
![\(Ludger Fittkau / Deutschlandradio\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/1/15961387cfee77430f2caa7144e6ca4bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=d007f1)Zehn Minuten Auftanken, 350 Kilometer fahren: Zwei Wasserstoffbusse werden auf dem Werksgelände des Industrieparks Frankfurt-Höchst im Linienverkehr eingesetzt. Der benötigte Wasserstoff fällt als Zwischenprodukt bei der Chlorproduktion an - doch die Zukunft der Wasserstoffgewinnung liegt woanders. Von Ludger Fittkau www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 07.01.2019 15:43 ...
![Die Hamburger Hochbahn testet im Februar 2018 den französischen Elektro-Bus Aptis für den zukünftigen Betrieb. \(picture alliance / Axel Heimken/dpa\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/87d9a6a1a00a28a29ff25a25ac116445v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a93393)Hamburger Hochbahn - so heißt das Unternehmen, das in der Hansestadt die U-Bahn und einen Großteil der Stadtbusse betreibt. Derzeit testet die Firma fünf Batteriebusse, und zwar im täglichen Linienbetrieb. Ab ...
![Elektrobus beim Laden im chinesischen Shenzhen \(Deutschlandradio / Steffen Wurzel\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/8c8cf54f7ee7399184c74137442eb623v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.png?key=17fb6d)Der Bus ist das wichtigste Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland. Immer strengere Emissionsgrenzen, Abgasnormen und Maßnahmen zur Lärmminderung läuten das Ende für Dieselbusse in den Innenstädten ein. Brennstoffzelle oder Batterie: welches Antriebskonzept setzt sich durch? Moderation: Uli Blumenthal www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft ...